Technischer Support

Holen Sie sich professionelle Hilfe von unserem technischen Support-Team.

Um das Modell und die Version (Release-Datum) der installierten Treiber auf Ihrem PC festzustellen, gehen Sie folgendermaßen vor:
- Drücken Sie gleichzeitig die "Windows"-Taste (Taste mit dem Windows-Symbol) und die "R"-Taste auf der Tastatur;
- Im Feld "Öffnen" schreiben Sie "mmc devmgmt.msc" (ohne Anführungszeichen);
- "OK" klicken;
- Öffnen Sie den Knoten "Grafikkarten" um das Modell zu lesen (Wenn der PC mit zwei Grafikkarten ausgestattet ist, werden Sie zwei Unterknoten mit den Modellen beider Karten finden);
- Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Unterknoten, die das Modell der Grafikkarte enthält;
- Wählen Sie "Eigenschaften" aus dem Kontextmenü;
- In der Registerkarte "Treiber" erhalten Sie Informationen über Datum und Version des Grafikkartentreibers.
Veraltete Version
Als erstes überprüfen Sie die Version (Release-Datum) Treiber auf Ihrem PC (siehe FAQ "Wie kann ich das Modell und die Version der Grafikkarte, auf meinem PC feststellen?").

Melden Sie sich auf die Website des Herstellers an und überprüfen ob eine neuere Version des Treibers vorhanden ist.

Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten.

Wenn eine neuere Version des Treibers vorhanden ist, laden Sie ihn herunter und installieren den Treiber gemäß den Anweisungen auf dem Bildschirm.

PC erneut starten.
aktualisieren Aktualisierung
Edificius ist ein Architektonisches BIM-Software, das gute Videoleistungen erfordert.
Die integrierten Grafikkarten entsprechen nicht den erforderten Leistungen.
Es ist daher angebracht, Edificius auf PCs die mit dedizierten Grafikkarten ausgestattet sind zu verwenden.

Die Verwendung von PC mit integrierter Grafikkarte könnten das Funktionieren von Edificius beeinträchtigen: Es könnten Fehlermeldungen angezeigt werden und die Software könnte nicht ordnungsgemäß funktionieren.
Integrierte Intel-Grafikkarte
Die neueste Generation von Laptops sind mit zwei Grafikkarten ausgestattet, die auswechselbar sind.
Eine integrierte Video-Karte (z.B.: Intel) wird in der Regel verwendet wenn der Computer nicht an das Netz angeschlossen ist, da sie für einen niedrigen Energieverbrauch durch die Maximierung der Unabhängigkeit der Anwendung sorgt.
Die andere dedizierte Video-Karte (NVIDIA, ATI/AMD), wird normalerweise verwendet, wenn der PC an die Stromversorgung angeschlossen ist und für eine maximale Leistung sorgt.

Um die Funktionen von Edificius zu gewährleisten ist es notwendig die Grafikkarte mit einer besseren Lösung zu verwenden.
Zur Verwendung der dedizierten Karte muss der PC an die Stromversorgung angeschlossen sein, oder sie kann auch aus dem Kontextmenü eingestellt werden, indem sie mit einem Rechtsklick auf dem Desktop geöffnet wird.
Vertauschbare grafikkarte Intel
Die Grafikkarte muss 100% OpenGL-kompatibel sein.
Die Mindestanforderungen sind auf der folgenden Internetseite zu finden: http://www.accasoftware.com/de/softwaresystemanforderungen?prog=edificius
Grafikkarte-Anforderungen
Die Meldung "Edificius BILDSCHIRMTREIBER-Kontrolle" erscheint bei der Öffnung der Software, wenn es erkennt, dass der Grafikkartentreiber nicht für mehr als ein Jahr aktualisiert wurde.

In diesem Fall sollten Sie die Grafikkartentreiber aktualisieren, wie in FAQ beschrieben "Wie kann ich überprüfen, ob eine aktualisierter Version des Treibers zur Verfügung steht?".

Die Verwendung des PCs mit einer nicht aktualisierten Grafikkarten-Treiber, könnte die Funktionen von Edificius beeinträchtigen.
Edificius Bildschirmtreiber-Kontrolle